Walkabout Reisebüro
Tel. 089 - 83 41 007
Fax. 089 - 83 41 955

Home
Familie Tansania
Kilimanjaro total
Zanzibar
Tansania

Hymne an Afrika

Weltberühmte Nationalparks wie Serengeti oder der Ngorongoro Krater verführen hier zu einem Traumurlaub mit vielen farbenfrohen Impressionen, wunderbaren Tierbeobachtungen und nicht zuletzt mit dem höchsten Berg Afikas:
Kilimanjaro (5895 m)

Wir haben ca. 30 Veranstalter die Reisen aller Art in Tanzania anbieten - hier eine Reise die uns besonders gefallen hat:

kenia-masai-group-ladies

Tiersafaris und Traumstrände zwischen Serengeti und Zanzibar.
21-tägige Entdeckungsreise ab/bis Deutschland.
Flug nach Arusha und von dort dann Transfer ins Hotel in Moshi am Fusse des Kilimanjaro.

Auf Safari im Tarangire Nationalpark (1971 erst errichtet), dem drittgrössten Tansanias.
Er ist weitgehend unbekannt und die Wahrscheinlichkeit ist sehr gross das wir hier auf Elefantenherden stossen werden.
Der Lake Manyara Nationalpark, mit seinem je nach Jahreszeit unterschiedlich grossen See, zeigt uns eine Vielzahl an Flamingos und viele Spezies von Wasservögeln.
Auch grosse Pavian Herden leben hier.

Ein Höhepunkt unserer Reise ist sicherlich der Aufenthalt in der “endlosen Steppe”, so heisst der wohl bekannteste Nationalpark der Welt, Serengeti, in der Sprache der Massai.
Wir haben ausgiebig Zeit, Gnus, Zebras, Löwen, Giraffen und die vielen anderen Tierarten, die hier in freier Wildbahn leben,
zu beobachten.

tiere-elefant1

Für Tierfreunde und Hobby-Fotografen wird unser Aufenthalt sicher zu einem unvergesslichen Erlebnis - erleben Sie mit etwas Glück wie ein Löwenrudel jagt....
Gegen Ende der Woche erreichen wir den Rand des Ngorongoro Kraters.

flamingos-ngoro

Ngorongoro Krater

Die nächsten beiden Tage verbringen wir im “Garten Eden”. Im Gebiet der Riesenvulkane (bis 3633 m) liegt auch der Oldeani, der heilige Berg der Massai. Bei einer Fahrt zum Kraterboden werden wir die grössten Säugetierdichte der Welt erleben. Nirgendwo sonst lassen sich Nashörner so gut beobachten wie hier. Wir nehmen dann Abschied von den Nationalparks und fahren nach Marangu am Fusse des mächtigen Kilimanjaro.
Die Landschaft lädt förmlich zu Wanderungen ein. Eine von ihnen bringt uns zu einem nahe gelegenen Wasserfall, nicht weit entfernt vom Eingang zum Kilimanjaro Nationalpark.
Der Steilabbruch der Usambara-Berge bietet eine atemberaubende Aussicht auf die endlose Massai Savanne. Das gemässigte Mittelgebirgs Klima (bis 2230 m) bietet ideale Voraussetzungen um bei Tageswanderungen Land und Leute kennen zu lernen.

Wälder mit seltenen Baumarten, Teeplantagen und ursprüngliche Dörfer, die wir bei unseren Wanderungen durchstreifen, zeugen von der Vielfältigkeit dieser Gegend. Übernachtungen in einer Berglodge.

Am Abend des 13. Tages erreichen wir unser Hotel am Indischen Ozean in der Nähe der kleinen Stadt Tanga mit dem zweitgrössten Hafen des Landes.
2 Nächte bleiben wir hier und geniessen den Strand oder machen Ausflüge in den Ort in dem noch einiges an die deutsche Kolonialzeit erinnert.

Nach einer langen Fahrt erreichen wir heute
Dar es Salaam, von wo aus wir mit der Fähre nach Zanzibar fahren.
Die schon im letzten Jahrhundert bekannte Gewürzinsel bietet uns den bestmöglichen Abschluss unserer Reise.
Heute entdecken wir die verwinkelten Gassen der Altstadt von Stonetown - eine fantastische Mixtur von Ost und West.

kenia-masai-2frauen
zanzibar3

Vor der Küste Zanzibars

Zanzibar wurde im 19. Jh. berühmt als Gewürzinsel. Bei einer “spice tour” ins tropische Hinterland der Insel werden wir Gewürze probieren, die hier angebaut werden und die wir nur aus der Gewürzdose kennen, wie z.B. Zimt, Pfeffer, Kardamom und Nelken.

Die restliche Zeit bleibt uns zum Erholen am weissen Strand der traumhafen Ostküste. Schwimmen, Schnorcheln, Segeln und Tauchen sind vom Hotel aus möglich (fakultativ). Als weitere Alternative bietet sich ein Ausflug nach Prison Island oder Ausflüge ins Inselinnere an (fakultativ). Es wird Zeit wieder nach Dar es Salaam zurückzukehren und sich von Land und Leuten bei einem letzten Bummel über einen der bunten Märkte zu verabschieden.

Leistungen: Linienflug ab/bis Deutschland,
4 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse mit DU/WC,7 Übernachtungen in einem einfachen Mittelklassehotel/Lodge mit DU/WC, 6 Übernachtungen in 2 Personen Zelten mit Gemeinschaftsdusche/WC, 2 Übernachtungen in einfacher Mittelklasselodge mit Gemeinschaftsdusche/WC, 3x Frühstück, 8x Halbpension, 8x Vollverpflegung, Wikinger Reiseleitung und lokaler, englischsprachiger Führer (am Tag 2-7 zusätzlich lokale Begleitmannschaft und Koch), Eintritte in die Nationalparks entsprechend des Reiseverlaufs sowie Eintritte wie aufgeführt, Koch- und Campingausrüstung, 1 Reisebuchgutschein pro Buchung.     12 -18 Teilnehmer.

Preis: ab 2798 Euro (Einzelzimmerzuschlag 390 Euro für 11 Übernachtungen)
Referenz: wiking-03-71

zanzibar-spices

Gewürze auf Zanzibar

Ostafrika
bietet durch die Nähe der interessantesten Länder in dieser Region die gute Möglichkeit die besten Teile eines jeden Landes in einer Reise zu verbinden.
Die Kombinationsmöglichkeiten sind hierbei fast unbegrenzt!
Bitte fragen Sie uns nach Kombi-Reisen die unter anderem Kenia, Malawi, Mozambique, Ruanda, Tansania, Uganda, Zambia und Zanzibar verbinden.

kenia-masai-frau
tiere-zebras1

Termine, Vankanzen, detaillierte Reisebeschreibungen und Preise bitte hier gleich per anfordern oder Reise gleich buchen.

Wer keine organisierte Reise machen möchte kann bei uns auch nur einen günstigen Flug buchen.

Beratung durch unser vielgereistes Traveller-Team wird bei uns ”gross” geschrieben.