Walkabout Reisebüro
Tel. 089 - 83 41 007
Fax. 089 - 83 41 955

Home
Burkina Faso

Eines der wohl interessantesten Länder im westlichen Afrika

Klangvolle Namen wie Ouagadougou werden Sie verzaubern.
Lassen Sie sich faszinieren von diesem Land voller alter Kultur, Voodoo und abwechslungsreicher Landschaft.

africa-girl-baby

Im Geländewagen nach Burkina Faso & Togo.
16-tägige Hotel und Zeltrundreise mit aussergewöhnlichen Highlights.
- Im Geländewagen vom Sahel bis zum Atlantik
- Ouagadougou und Lome
- Übernachtungen in Zelten und bei befreundeten Tuareg

Auf dieser Expeditionsreise erhalten Sie gute Einblicke in die Vielfalt der afrikanischen Landschaftsformen und in die Lebensweise der hier ansässigen Volksgruppen.
Ausgangspunkt ist Ouagadougou, die politische und künstlerische Metropole Burkina Fasos (ehem. Obervolta). Ein Eldorado für Liebhaber des afrikanischen Kunsthandwerks. Sehr schöne Holzschnitzereien (Masken und Statuen), Gelbgussarbeiten, Batiken, Lederarbeiten, Schmuck und vieles mehr sind hier zu haben.
Von hier aus geht es nordwärts in den tiefen, teilweise schon wüstenhaften Sahel. Sie sehen Gorom-Gorom mit seinen pittoresken Lehmziegelvierteln und treffen durchziehende Nomaden mit ihren Herden.

Sie werden die Peulh, Bella und Tuareg in ihren Dörfern aus Savannenzelten besuchen und bei befreundeten Tuareg übernachten. Begleitet vom majestätischen Flug der Geier geht es vorbei  an riesigen Baobabs (Affenbrotbäumen) und den hübschen Dumpalmen mit ihren verzweigten Baumkronen.

In Bani finden Sie sieben wunderschöne Moscheen neuester Bauart und über Fada N´Gourma, dem Sitz des höchsten Gourmanche-Häuptlings, und Pama überqueren Sie die Grenze nach Togo. Von nun an werden Sie nicht mehr unter freiem Himmel, sondern in Campements oder Hotels übernachten, weil die üppiger werdende Vegetation und

afrika-village

zum Teil die dichtere Besiedelung das freie Biwakieren nicht mehr zulassen. Sie besuchen einen Sultanspalast und Grotten, durchqueren Nationalparks in denen Antilopen, Büffel und Elefanten zu Hause sind, karge Berglandschaften und tropischen Regenwald.

afrika-batik-seller

 In Kabou werden Sie den königlichen Hof besuchen. Beim Berg Klouto erwarten Sie mit etwas Glück viele bunte Schmetterlinge und eine gute Sicht hinüber ins benachbarte Ghana.
Dabei bekommen Sie immer wieder Einblicke in das Leben der unterschiedlichen togolesischen Volksgruppen. Endziel der Tour ist die Hauptstadt Lome, mit ihren resoluten und dominanten Marktfrauen, die “Mama Benz” genannt werden. Nach dem vorherigen Abtauchen in die westafrikanische Lebensweise können Sie sich in dieser europäisch anmutenden Stadt wieder für die Rückkehr nach Hause akklimatisieren.

Wenn Sie noch jemanden für diese hochinteressante Expeditionsfahrt mitbringen ist die Reise auch schon so gut wie gesichert, da wir bereits mit 2 Teilnehmern starten.

Leistungen: Linienflug ab/bis Deutschland nach Ouagadougou und zurück von Lome, Transfers, 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels bzw. Campement, ansonsten in gestellten Zelten, auf Wunsch Einzelzelt ohne Aufpreis, 6 mal Vollpension aus der Bordküche und 9 mal Halbpension, Fahrt im Geländewagen (max. 4 Personen pro Fahrzeug), alle Eintritte und Besichtigungen, obligatorische Trinkgelder, englisch- und französischsprechende Reiseleitung, Sari-Versicherungspaket.
2 - 12 Teilnehmer. Preis: ab 2345 Euro
Referenz: schulz/01/74

people-african-kids
tiere-elefant1

Termine, Vankanzen, detaillierte Reisebeschreibungen und Preise bitte hier gleich per anfordern oder Reise gleich buchen.

Wer keine organisierte Reise machen möchte kann bei uns auch nur einen günstigen Flug buchen.

Beratung durch unser vielgereistes Traveller-Team wird bei uns ”gross” geschrieben