Walkabout Reisebüro
Tel. 089 - 83 41 007
Fax. 089 - 83 41 955

Home
Kamtschatka

Land aus Feuer und Eis

Nur wenige Gegenden dieser Erde kann man als “weisse Flecken” bezeichnen.
11 Zeitzonen von Moskau entfernt ist es ein Landstrich mit 30 aktiven Vulkanen, eingebettet in subtropische Landschaft mit riesigen Flusstälern.

Kamtschatka Aktiv.
19-tägige Trekking/Erlebnis- Expedition ab/bis Deutschland.

Highlights:
- Trekkingtour im Gebiet der aktiven
   Vulkane
- zwischendurch Ruhetage an heissen
   Quellen
- 2-tägiges Rafting auf dem Avacha
   Fluss
- Helikopterflug über die Vulkanwelt
   zum Tal der Geysire und
   Uzon-Caldera

Wir haben einige Touren in Kamtschatka im Angebot - diese hier ist eine der Besten:

Flug nach Moskau, dort Übernachtung und Weiterreise am Morgen nach Petropavlovsk - ein 8-stündiger Flug ab Moskau.
Morgens Ankunft in Kamtschatka und Transfer zum einfachen Hotel Stroitel im Resortgebiet Paratunka, unserer Basis, zu der wir immer wieder zurückkehren werden.
(Hier kann auch Gepäck deponiert werden, das auf den einzelnen 2-4 tägigen Touren nicht benötigt wird). Zum Hotel gehörig: Thermalbad (ca. 38 C), Restaurant, Billard, Wäscheservice.

Ein Tag zum akklimatisieren in Kamtschatka: Stadtrundfahrt in Petropawlosk mit Besuch der Innenstadt, Rundgang auf dem zentralen Markt und ins Naturhistorische Museum. Bootsfahrt in der Avacha Bucht, dabei herovrragende Aussicht zunächst auf die Stadt Petropoavlovsk, dann auf die Umgebung mit den Vulkanen.

Gelegenheit zum Angeln, bei einem Picknick an der Küste oder an Bord kann der gefangene Fisch zubereitet werden.
Tags darauf mehrstündige Fahrt zum Basislager auf dem Sattel zwischen den Vulkanen Mutnovsky und Gorily. Zunächst über eine Piste, dann quer durch das Gelände.
Über den Viluchensky Pass (1400m) durch eine Mondlandschaft zum Mutnovsky Vulkan, an dessen Basis Campaufbau und Zeltübernachtung.
Ganztägiges Trekking auf den Mutnovsky Vulkan (2323 m) und zurück. Je nach vulkanischer Aktivität bis zum Sattel, Kraterrand oder sogar nahe an den Gipfel.
Die Gehzeit beträgt ca. neun Stunden, da zunächst - und auf dem Rückweg - ein 10 km langer Weg durch das Tal zum Beginn des Aufstieges bewältigt werden muss.
Dabei einzigartige Ausblicke auf verschiedene Krater, darunter aktive und solche, die bereits mit Gletschern bedeckt sind. Zeltübernachtung.
Wanderung zum Fuss des Gorely Vulkans und 4-stündiger Aufstieg auf den aktiven Vulkan (1828 m). Möglichkeit, am Rande der einzelnen Krater mit verschiedenfarbigen Seen entlangzuwandern.
Mittagsrast und Abstieg. Zeltübernachtung. Fahrt zu den heissen Rodnikovaya Quellen, Gelegenheit zum Baden. Übernachtung in bei den Quellen gelegenen urigen Hütten des Bergclubs (keine Einzel-oder Doppelzimmer möglich - nur 3-Bett Belegung in den Hütten).

Vormittags Fahrt zurück zum Hotel Stroitel, gemeinsames Mittagessen.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Am nächsten Morgen halb-bis ganztägige Fahrt mit dem Geländewagen zum Basislager am Avachinsky Vulkan.
Lagerabendessen und Zeltübernachtung.

Ganztägige Besteigung des 2741 m hohen Avachinsky Vulkans, damit Erreichen des höchsten Punktes der Reise, von dem aus sich eine unglaubliche Aussicht auf das Panorama der umliegenden Vulkane bietet. ca. 2000 Höhenmeter sind in beide Richtungen zu bewältigen, die letzten ca. 700 m davon sind wegen der Steigung von ca. 35 Grad und der Vulkanasche fordernd.
Unterwegs Picknick, abends Rückkehr ins Lager zum Abendessen.
Rückfahrt nach Paratunka, zum Hotel Stroitel, bei frühzeitiger Ankunft steht der Nachmittag zur freien Verfügung.
Bei guter Witterung einstündiger Flug mit dem Helikopter ins Tal der Geysire, geführter Rundgang und 10-minütiger Weiterflug zur erst im Jahr 2000 für Besucher geöffneten Uzon-Caldera. Rückflug nach Petropalovsk.
(Achtung! Da sich die Preise für Flugbenzin ständig ändern, ist dieser Ausflug vor Ort bar zahlbar und nicht im Reisepreis enthalten. Pro Person ca. 250 USD).

Fahrt zum Ausgangspunkt des 2-tägigen Raftings auf dem Avacha Fluss, Mitagessen bei einer Köhlerhütte im Wald, Beginn der Flussfahrt, jeweils ca. 6 Personen pro Boot. Sehr leichtes Rafting. Übernachtung im Zeltlager (Gepäck im Begleitfahrzeug). Fortsetzung des Rafting, insgesamt werden an beiden Tagen 85 km, selbstverständlich mit der Strömung, zurückgelegt. Nachmittags Ende des Rafting und Transfer zurück nach Paratunka. Das Wetter in Kamtschatka ist unberechenbar - daher haben wir diesen Reservetag eingplant, an dem z.B. die Chance besteht, den Helikopterflug nachzuholen, wenn am 14. Tag das Wetter schlecht sein sollte. Abends festliche Tanzvorführung der einheimischen Koryaken.
Am nächsten Tag vormittags 9-stündiger Flug nach Moskau, Ankunft - nun wird die Zeit wieder “gutgeschrieben”, die wir beim Hinflug verloren - ebenfalls am Vormittag.
Transfer zum zentral gelegenen Hotel.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Kreml, Roter Platz, Twerskaja etc. liegen in Gehweite. Morgens Transfer zum Flughafen und 3-stündiger Heimflug nach Deutschland.

Leistungen: Linienflüge ab/bis Berlin, München, Frankfurt, Hamburg oder Düsseldorf mit Aeroflot auf Boeing 737 oder Airbus 310, Unterbringung lt. Reiseverlauf in einfachen Hotels oder Zelt, expeditionsartige Vollverpflegung, örtliche deutschsprachige Expeditionsleitung, Besichtigungs- Ausflugs- Erlebnisprogramm entsprechend Reiseverlauf,
Versicherungsschutz für Expeditionen, Reiserücktrittskostenversicherung.
Nicht im Reisepreis enthalten: Visum Russland ca. 50 Euro, Rail und Fly auf Wunsch 50 Euro.
8 - 16 Teilnehmer.

Preis: ab 2990 Euro
(Einzelzimmerzuschlag 480 Euro)
Referenz: ikarus-03-278

Eine weitere Variante die auch eine wunderschöne Zugfahrt von Irkutsk nach Vladivostok als extra Highlight beinhaltet, können wir Ihnen ebenfalls anbieten. Reiseverlauf ähnlich, Dauer 18 Tage, Reisepreis: ab 3250 Euro - bitte fragen Sie uns nach dem Detailprogramm für diese Erlebnis und Begegnungsreise! Referenz: ikarus-03-279

 Termine, Vankanzen, detaillierte Reisebeschreibungen und Preise bitte hier gleich per anfordern oder Reise gleich buchen.

Wer keine organisierte Reise machen möchte kann bei uns auch nur einen günstigen Flug buchen.

Beratung durch unser vielgereistes Traveller-Team wird bei uns ”gross” geschrieben.